02.10.2017 Dorsten: BMW-Aufbrüche auf der Kreuzstraße und der Händelstraße

Am Wochenende kam es im Stadtgebiet Dorstens zu drei Autoaufbrüchen, bei denen festeingebaute Navigationssysteme ausgebaut und gestohlen wurden. In der Nacht zu Sonntag schlugen unbekannte Täter eine Seitenscheibe ein und drangen dann in einen auf der Kreuzstraße geparkten 1er BMW ein. Die Täter stahlen hier das Navigationssystem und das Lenkrad. Auf der Händelstraße brachen unbekannte Täter ebenfalls in der Nacht zu Samstag zwei 1er BMW auf. Bei beiden Autos schlugen die Täter Seitenscheiben ein und bauten Lenker und Navigationssysteme aus. Hinweise erbittet das zuständige Kommissariat unter Tel. 0800/2361 111. Mögliche Tatzusammenhänge werden derzeit geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell