03.11.2017 Dorsten: Scheiben an geparktem Bus eingeschlagen

Einen Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag an einem geparkten Bus verursacht. Der Bus stand auf dem Parkplatz eines Sportvereins am Dillenweg. Die Täter verschafften sich durch eine Scheibe Zugang zum Bus und schlugen dann etliche Scheiben ein. Sie nahmen die Nothämmer mit und flüchteten unerkannt. Zeugen, de zwischen Donnerstag, 16.30 h und Freitag, 05.40 h etwas Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell