05.02.2018 Bottrop/Dorsten : Fahrzeuge aufgebrochen

Bottrop: In Fuhlenbrock an den Straßen „Am Köllnischen Wald“, „Im Mallingforst“, „Plaggenbahn“, wurden in der Nacht zu Samstag mindestens fünf Autos der Marken Mercedes und BMW aufgebrochen. Die Diebe bauten Geräte wie festinstallierte Navigationsgeräte und Lenkräder aus und flüchteten damit. An der Hanielstraße brachen Unbekannte in der Nacht zu Sonntag einen Lkw auf, während der Fahrer in der Kabine schlief. Die Diebe nahmen Bargeld, eine Tasche, ein Telefon und ein Notebook aus dem Führerhaus und flüchteten damit.

Dorsten: An der Frankenstraße wurden in der Nacht zu Samstag zwei Firmentransporter aufgebrochen. Aus den Wagen wurden Werkzeuge gestohlen. Die Scheiben der Fahrzeuge waren eingeschlagen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell