07.05.2018 Einbrüche und Diebstahl in Dorsten und Umgebung

Dorsten

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Freitag, gegen 2 Uhr, zwei Männer, die an einem auf der Alemannenallee geparkten Lastwagen den Tank aufgehebelt und Diesel in einen mitgebrachten Kanister abzapften. Als die Täter den Zeugen bemerkten flüchteten sie in unterschiedliche Richtung. Dabei ließen sie den Kanister zurück.

Bottrop

Unbekannte Täter brachen am Montag, in den frühen Morgenstunden, in die Skihalle an der Prosperstraße ein. Als ein Sicherheitsangestellter gegen 1.45 Uhr auf den Täter, einen schwarz gekleideten Mann, traf, flüchtete dieser, ohne etwas mitgenommen zu haben.

In der Nacht zu Sonntag drangen unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf dem Heuweg ein. Die Täter suchten zunächst im Erdgeschoss nach Wertgegenständen. Ob sie hier etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest. Im Anschluss begaben sie sich dann ins Obergeschoss, hebelten hier die Wohnungstür auf und drangen auch in diese Wohnung ein. Auch hier suchten die Täter nach Diebesgut. Sie stahlen hier Bargeld.

Marl

Auf der Breddenkampstraße brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag eine Tür auf und drangen dann in einen Supermarkt ein. Als Alarm auslöste flüchteten die Täter ohne Beute.

In ein Reihenhaus auf der Holsteiner Straße brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ein. Dazu hatten die Täter eine Fensterscheibe eingeschlagen. Im Haus suchten die Täter nach Diebesgut. Was sie mitnahmen, steht zur Zeit noch nicht fest.

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Montag zunächst die Brandschutztür eines Vereinsheims an der Straße Alberskamp aufzuhebeln. Als dies misslang, schoben sie eine Jalousien hoch und hebelten dann ein Fenster auf. Im Vereinsheim durchsuchten sie Schubladen und flüchteten nach ersten Erkenntnissen, ohne etwas mitgenommen zu haben.

Recklinghausen

In der Nacht zu Sonntag brachen unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in eine Gaststätte auf der Straße Am Alten Kirchplatz ein und stahlen Bargeld.

 

Castrop-Rauxel

Samstag, in der Zeit von 13 bis 14 Uhr, stiegen unbekannte Täter durch ein zum Lüften geöffnetes Fenster in ein Reihenhaus auf der Weimarer Straße ein. Danach suchten sie in diesem Raum nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten sie ohne Beute.

Herten

Montagmorgen wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Zehlendorfer Straße eingebrochen waren. Die Täter hatten dazu die Scheibe einer Terrassentür eingeschlagen und waren dann eingedrungen. Ob die Täter etwas mitnahmen ist derzeit nicht bekannt.

Unbekannte Täter hebelten am Montagmorgen eine Wohnungstür auf und drangen dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Robert-Koch-Straße ein. Sie durchsuchten dann die Räume und nahmen Bargeld und Schmuck mit.

Datteln

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Montag einen Verkaufsstand auf der Olfener Straße auf. Die Täter stehlen Bargeld.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell