15.01.2018 Einbrüche in Kreis RE, Dorsten, Bottrop und Umgebung

Dorsten

Nach Einschlagen der Türscheibe drangen unbekannte Täter am frühen Sonntag Morgen in ein Telekomgeschäft auf der Lippestraße ein und stahlen drei Handys.

Unbekannte hebelten in der Nacht zu Samstag ein Fenster auf und drangen dann in eine Physiotherapiepraxis auf der Martin-Luther-Straße ein. Nach Durchsuchen aller Räume flüchteten sie mit einer Geldkassette und einem Computer.

In der Nacht zu Samstag hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in eine Gaststätte auf der Borkener Straße ein. Hier durchsuchten sie Schränke im Thekenbereich und flüchteten. Ob sie etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Recklinghausen

Zunächst versuchten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag die Eingangstür eines Friseursalons auf der Kunibertistraße aufzuhebeln. Als dies misslang, drangen die Täter in den Hausflur des Gebäudekomplexes ein, hebelten hier die Hintertür zum Salon auf und drangen dann ein. Aus dem Salon stahlen sie einen 60 Zoll Fernseher.

Montag, in der Zeit von 1 bis 10 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einer Pizzeria auf der Dortmunder Straße auf und drangen dann ein. Die Täter suchten in den Räumen nach Wertgegenständen und flüchteten mit Bargeld und alkoholischen Getränken.

Haltern am See

In der Nacht zu Sonntag drangen unbekannte Täter auf das Sportplatzgelände des SV Lippramsdorf an der Jahnstraße ein, hebelten hier zwei Baucontainer auf und stahlen ein Fahrrad, Werkzeuge und einen Rasenmäher.

 

Gladbeck

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Samstag eine Fensterscheibe ein und drangen dann in ein Schulgebäude auf der Schützenstraße ein. Ob die Täter etwas stahlen ist zur Zeit noch nicht bekannt.

In der Zeit von Sonntag Morgen bis Montag Morgen brachen unbekannte Täter in eine Schule auf der Schützenstraße ein. Dazu hatten die Täter eine Zugangstür aufgehebelt und waren dann eingedrungen. die Täter brachen einen ab geschlossenen Gefrierschrank und auch weitere Schränke auf. Die Täter drangen dann noch in einen Klassenraum ein. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Bottrop

In einer Kleingartenanlage an der Polderstraße brachen unbekannte Täter in der Zeit von Dienstag (09.01.) bis Samstag (13.01.) in mehrere Gartenlauben ein. Derzeit liegen vier Anzeigen vor. Die Täter stahlen zumindest einen Generator.

Castrop-Rausel

Unbekannte Täter hebelten in der Zeit von Donnerstag bis Samstag ein Fenster zur Sakristei der Evangelischen Paulus Kirch an der Alleestraße auf und drangen dann ein. Die Täter suchten dann nach Wertgegenständen und stahlen einen geringen Bargeldbetrag und ein Fernsehgerät.

In der Nacht zu Montag hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in eine Pizzeria auf der Herner Straße in. Die Täter durchsuchten den Theken- und Küchenbereich. Sie nahmen einen geringen Wechselgeldbetrag mit.

Waltrop

In der Nacht zu Samstag schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe ein und drangen dann in eine Imbissstube auf der Dortmunder Straße ein. Sie suchten dann in der Küche und dem Verkaufsraum nach Wertgegenständen und nahmen Bargeld, ein Fernsehgerät und ein Laptop mit.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell