22.03.2018 Dorsten: BMW-Aufbrüche auf der Glück-Auf-Straße, der Wasserstraße und der Kleiberstraße 22.03.2018 – 14:07

In der Nacht zu Donnerstag brachen unbekannte Täter auf der Glück-Auf-Straße einen 5er BMW und einen BMW X3 auf. Die Täter drangen in die Autos ein, nachdem sie eine Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Aus beiden Autos bauten die Täter die Lenkräder mit Airbag aus.

Ein weiteres Lenkrad bauten unbekannte Täte bei einem Aufbruch eines 2er BMW auf Wasserstraße aus. Auch hier hatten die Täter die Seitenscheibe eingeschlagen.

Auch auf der Kleiberstraße brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag einen 3er BMW auf. Hier schlugen die Täter die Scheibe der Beifahrertür ein, um ins Auto einzudringen. sie bauten dann das fest eingebaute Radio-/Navigationssystem und das Lenkrad mit Airbag aus und flüchteten.

Ob es mögliche Tatzusammenhänge gibt, wird derzeit geprüft. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell