27.10.2017 Kreis Recklinghausen: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Gladbeck

In der Zeit von Mittwoch, 23 Uhr bis Donnerstag, 13 Uhr, bauten unbekannte Täter von einem Mehrfamilienhaus auf der Brauckstraße etwa acht Meter Kupferfallrohr ab und nahmen dieses mit.

Recklinghausen

nach Aufhebeln einer Tür drangen unbekannte Täter am Mittwoch, in der Zeit von 17.20 bis 19.20 Uhr, in ein Firmenbüro auf dem Bruchweg ein. Nach ersten Erkenntnissen machten die Täter keine Beute.

Auf dem Firmengelände eines Autohauses an der Hubertusstraße bauten unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen von einem VW Golf vier silberfarbene Alukompletträder ab und stahlen diese.

Marl

Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zu Freitag ein Fenster auf und drangen dann in ein Geschäft auf der Bergstraße ein. Die Täter stahlen Bargeld, Zigarettenstangen und Fanartikel des FC Schalke 04.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell