29.09.2017 Bottrop/Gladbeck: Fahrzeuge aufgebrochen und Geräte gestohlen

Bottrop:

Mehrere Pkw der Marke BMW wurden in der Nacht zu Freitag aufgebrochen. Die Wagen standen an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße, Am Köllnischen Wald und am Nibelungenweg. Bislang liegen drei Anzeigen vor. Die Scheiben der Autos wurden eingeschlagen und Geräte wie Multimediaeinheiten, Lenkräder und fest verbaute Navigationsgeräte wurden ausgebaut und mitgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 mit dem Kriminalkommissariat in Verbindung zu setzen.

Gladbeck:

An der Bogenstraße brachen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag auf einem Firmengelände an der Bogenstraße einen Transporter (Sprinter) auf. Aus dem Fahrzeug nahmen die Diebe Werkzeugmaschinen mit und flüchteten mit ihrer Beute.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuel