29.09.2017 Kreis Recklinghausen Dorsten/ Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Dorsten:

Ein Haus an der Straße „Straute“ wurde zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag von Einbrechern aufgesucht. Die Eindringlinge brachen ein Kellerfenster auf und durchsuchten die Zimmer. Was genaue die Einbrecher mitgenommen haben, ist noch unklar.

Recklinghausen:

Unbekannte haben am Freitag gegen 03.00 h mit einer Gehwegplatte eine Scheibe an einem Geschäft an der Kunibertistraße eingeworfen. Sie griffen in die Auslage und entkamen mit Handys. vom Tatort flüchteten zwei Männer, einer hatte eine rote Kappe auf, einer hatte einen Vollbart. Die beiden Männer hatten ein silbernes Fahrrad dabei. In der Nähe des Tatort wurde ein 24-jähriger Tatverdächtiger aus Recklinghausen angetroffen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Durch ein aufgebrochenes Fenster gelangten Einbrecher i der Nacht zu Freitag in ein Büro an der Dorstener Straße. Sie durchsuchten die Räume und entkamen mit Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell