Dorsten: Einbruch in Radstation am 07.06.2017

Dorsten:

Am Mittwochabend, gegen 21.10 Uhr, sind drei junge Männer in die Radstation am Dorstener Busbahnhof eingebrochen, in dem sie über einen Zaun kletterten. Sie konnten die Trinkgeldkasse erbeuten und flüchten. Die Einbrecher wurden von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

 

Quelle: Presseportal Polizei Recklinghausen