Einbrüche in Dorsten vom 15.06.-18.06.2018 (Freiheitsstraße, Lortzingstraße, Borkenerstraße etc)

15.06.2018

In der Nacht auf Freitag, gegen 2.25 Uhr, wurde in ein Wohn- und Geschäftsgebäude auf der Freiheitsstraße eingebrochen. Der oder die Täter kamen über ein Toilettenfenster ins Gebäude und versuchten dann, in den Verkaufsraum zu gelangen, was allerdings scheiterte. Es wurde offensichtlich nichts gestohlen.

 

18.06.2018

  • In der Zeit von Donnerstag, 19.30 Uhr bis Freitag, 12.50 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in Geschäftsräume auf der Borkener Straße ein. In den Räumen brachen die Täter einen Safe auf und stahlen Bargeld.
  • Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Montag eine Fensterscheibe ein und drangen dann in die Räume einer Pizzeria auf der Lortzingstraße ein. Aus der Kasse des Geschäfts stahlen sie Bargeld. weiterhin brachen sie einen Geldspielautomaten auf und nahmen daraus auch Bargeld mit.
  • Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen in einen Friseursalon auf der Händelstraße ein. Dazu hatten die Täter zuvor eine Fensterscheibe eingeschlagen. Die Täter nahmen Bargeld aus der Kasse mit.
  • Auf der Bismarckstraße hebelten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagmittag bis Montagmorgen ein Fenster auf und drangen dann in die Räume einer Bäckerei ein. Ob die Täter etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Quelle: Presseportal Polizei Recklinghausen