Einbrüche in Dorsten vom 21.08.-31.08.2018

21.08.2018

Unbekannte Täter hebelten in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen ein Tür auf und drangen dann in eine leer stehende Schule auf der Straße Nonnenkamp. Die Täter liefen dann auf der Suche nach Diebesgut durch mehrere Räume. Hier hebelten sie Schränke auf. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

22.08.2018

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter am frühen Mittwochmorgen in ein Kinder- und Jugendhaus auf der Straße Aller Garten ein. Die Täter versuchten einen Flachbildfernseher von der Wandhalterung abzumontieren. Letztendlich wurde jedoch nach ersten Erkenntnissen nichts gestohlen.

24.08.2018

Am „Lippetal“ wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwei LKW aufgebrochen. Die unbekannten Täter schlugen an beiden LKW jeweils eine Scheibe ein und durchsuchten das Innere. Aus einem der LKW wurde der Fahrzeugschein der Zugmaschine sowie der Fahrzeugschein des Anhängers gestohlen. Aus dem zweiten LKW fehlt offensichtlich nichts.

27.08.2018

Unbekannte Täter hebelten am Freitag, gegen 3 Uhr, eine Tür auf und drangen dann in eine Begegnungsstätte auf der Juliusstraße ein. Eine Anwohnerin wurde durch Geräusche aus dem Gebäude aufmerksam und benachrichtigte die Polizei. Noch vor Eintreffend der Beamten flüchteten drei Personen aus dem Gebäude. Eine war mittelgroß und schlank und hinkte.

In einen Kindergarten auf der Straße Wulfener Markt brachen unbekannte Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen ein. Dazu hatten die Täter eine Terrassentür aufgehebelt. Die Täter stahlen Lebensmittel und einen CD-Abspieler.

28.08.2018

„Im Potmere“ hat es am Montag einen Einbruchsversuch gegeben. Eine aufmerksame Nachbarin hatte gegen 11 Uhr zwei verdächtige Personen bemerkt, die um das Wohnhaus herumschlichen. Anschließend liefen sie weg. Wie sich dann herausstellte, wurde versucht, zwei Fenster des Wohnhauses aufzubrechen. Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: ein Mann und eine Frau, beide etwa 1,60m groß, beide mit asiatischem Aussehen und dunkel gekleidet.

31.08.2018

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster gelangten unbekannte Täter am Donnerstagnachmittag in ein Einfamilienhaus auf der Thüringerstraße. Im Haus durchsuchten sie alle Räume. Nach ersten Erkenntnissen nahmen sie nichts mit.

Quelle: Presse Portal Recklinghausen