Einbrüche in Dorsten vom 21.09.-25.09.2018 (Martin-Luther-Str., Am Pastorat, Holunderweg)

21.09.2018

Durch ein aufgebrochenes Fenster gelangten Einbrecher in der Nacht zu Freitag in ein Büro an der Martin-Luther-Straße. Sie durchsuchten das Büro auf einem Firmengelände und flüchteten unerkannt. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

25.09.2018

Durch ein Fenster drangen Einbrecher am Montag Nachmittag in ein Haus „Am Pastorat“ ein. Die Eindringlinge durchsuchten die Räume und flüchteten unerkannt. Ob sie etwas mitgenommen haben, ist noch unklar.

Werkzeuge erbeuteten Unbekannte, die in der Nacht zu Dienstag am Holunderweg einen Lieferwagen aufgebrochen haben. Ebenfalls mit Werkzeugen entkamen Unbekannte, die einen Container an der Halterner Straße aufgebrochen haben. Der Einbruch fand auch in der Nacht zu Dienstag statt.

Quelle: Presseportal Polizei Recklinghausen