Unsere Bewachungsdienstleistungen im Überblick

Einbrüche, Diebstahl, Brandstiftung, Vandalismus, selbst Überfälle sind heutzutage leider keine Seltenheit mehr.


Durch gezielte Prävention schrecken wir potenzielle Täter ab. Unsere Fahrzeuge sind im polizeiähnlichen Stil beschriftet und sorgen mit ihrer guten Erkennbarkeit für Abschreckung bei unseren Kontrollfahrten. Und da wir unsere Kontrollfahrten zu unregelmäßigen Zeiten durchführen, „wissen“ die Täter nie, wann wir kommen.

Egal, ob Wohnung, Haus, Grundstück, Baustelle oder Lager, wir schützen, was Ihnen lieb ist.

Objektschutz

  • Kurz-/ oder Langzeitbewachungen
  • regelmäßige Kontrollgänge nach Ihren Vorgaben
  • Schließdienst
  • Werkschutz
  • Revierdienst
  • Messen-/& Ausstellungsveranstaltungen
  • Streifendienste & Brandwachen
  • Baustellenbewachung ( für weitere Infos siehe Rubrik Baustellenbewachung)

Haben Sie es gewusst !?:

     Bieten zum Beispiel nach einem Einbruch die Schließvorrichtungen und sonstigen Sicherungen keinen ausreichenden Schutz mehr, kommt der Versicherer in der Regel für die sogenannten Überwachungskosten auf. Hier kommt es aber vor allem auf die Schadenursache bzw. Schadenart an. Ist dieses laut Versicherungsvertrag mitversichert, werden die Kosten für einen professionellen Überwachungsdienstleister übernommen. Das sollte jeder im Vorfeld abklären.

Haushüter / Home Sitting

Bedeutet so viel wie „Bewachen durch Bewohnen“

Unsere Haushüter fahren z.B. morgens und abends in neutraler Kleidung zum Objekt und führen unter anderem folgende Tätigkeiten aus.

Grundpaket:

  •  Jalousien morgens hochziehen, abends herunterlassen
  •  Durchlüften
  •  Postkasten leeren
  •  Mülleimer rausstellen/bzw. reinholen
  •  Blumen und Pflanzen gießen etc.
  •  Tierbetreuung
  •  je nach Bedarf im Eingangsbereich Laub fegen oder Schnee räumen (bis Maximal 20m²)

Durch diese Tätigkeiten wirkt das Haus bewohnt und ist damit kein lohnendes Ziel mehr

Des weiteren können Schäden am oder im Haus (z.B. Wasserschäden, Sturmschäden, Stromausfälle) rechtzeitig erkannt werden und erste Hilfsmaßnahmen eingeleitet werden.

Steuervorteile

Haushüten gilt als haushaltsnahe Dienstleistung. Danach können 20 Prozent der Kosten, maximal 4.000 Euro jährlich, von der Steuerschuld abgezogen werden.

 


 

Wir sind für Sie unterwegs in:

  • Dorsten
  • Schermbeck
  • Raesfeld / Borken
  • Bottrop-Kirchhellen
  • Heiden
  • Velen
  • Haltern am See

Weitere Einsatzorte sind nach Absprache möglich.