Viel Passiert in Dorsten! Einbrüche und Diebstahl vom 16.05.-22.05.2018

16.05.18

Heute Morgen, gegen 6.40 Uhr, wurde in ein Büro auf der Baldurstraße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter versuchten zuerst, ein Fenster im Souterrain einzuschlagen, was allerdings misslang. Durch ein Fenster im Erdgeschoss kamen die Einbrecher schließlich herein – offensichtlich hatte sich die Täter eine Leiter mitgebracht. Mehrere Büroräume wurden durchsucht. Ob der oder die Einbrecher etwas erbeuten konnten, muss noch geklärt werden.

18.05.2018

Auf der Fährstraße wurde zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen ein schwarz-weißes Motorrad gestohlen. Die Honda-Maschine hat ein RE(cklinghäuser)-Kennzeichen und einen Wert von rund 7.300 Euro. Wer den Diebstahl beobachtet oder das Motorrad irgendwo gesehen hat, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

22.05.2018

– Einen Pferdeanhänger der Marke Böckmann mit Bottroper Kennzeichen stahlen unbekannte Täter in der Nacht zu Montag von einer Reitanlage an der Nierleistraße. Der Anhänger war mit einem Schloss an der Anhängerkupplung gesichert. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

– Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagnachmittag in Büroräume einer Ganztagsschule auf der Straße Voßkamp ein. Die Täter durchwühlten Schränke und Schubladen. Sie nahmen ein Laptop mit

– Unbekannte Täter hebelten in der Nacht zu Sonntag ein Fenster auf und drangen dann in das Pfarrheim der St. Antonius Gemeinde auf der Hauptstraße ein. die Täter suchten in den Büroräumen nach Wertgegenständen. Ob sie etwas mitnahmen ist zur Zeit nicht bekannt.

– Montag, in den Nachmittagsstunden, hebelten unbekannte in einem Wohn-und Geschäftshaus auf der Dülmener Straße die Wohnungstür auf und drangen dann in eine Dachgeschosswohnung ein. die Täter stahlen Bargeld.

– Auf der Sadeckistraße hebelten unbeknnte Täter in der Zeit von Samstagmorgen bis Sonntagmittag eine Terrassentür auf und drangen dann in eine Doppelhaushälfte ein. Die Täter suchten im Haus nach Wertgegenständen und flüchteten mit Bargeld.

– In der Zeit von Freitagnachmittag bis Dienstagmorgen hebelten unbekannte Täter eine Terrassentür auf und drangen dann in einen Kindergarten auf der Straße Wulfener Markt ein. Die Täter stahlen einen PC und zwei Kaffeemaschinen.

– In der Nacht zu Dienstag brachen unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in einen Kindergarten auf der Marler Straße ein. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

– Auf einem Baustellengelände am Marler Damm brachen unbekannte Täter in der Zeit von Freitagnachmittag bis Dienstagmorgen einen Baucontainer auf und stahlen daraus zwei Presslufthammer, einen Stromverteiler und einen Kanister mit 20 Liter Dieselkraftstoff.

Quelle: Presseportal Polizei Recklinghausen